Cases
Es war einmal...

Projektbeispiele

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Am Anfang steht ein Problem:

● zu wenige Kunden
● zu wenig Umsatz
● schwache Reputation
● geringer Bekanntheitsgrad
● illoyale Kunden
● falsche Mitarbeiter
● unstrukturierte Prozesse
● geringe Reichweite
● kaum Sichtbarkeit
● schlechte Auffindbarkeit
● veraltete Website
● kein Online-Shop
● keine Vertriebsoptimierung
● überholtes Geschäftsmodell
● etc.

Wir lieben Herausforderungen und haben Lösungen im Gepäck. Jedes Konzept wird auf Sie, Ihr Unternehmen und Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten.

website agentur sauerland suedwestfalen marketing

Parkhotel Landau

Vom Strategie-Workshop in die Praxis

Alles Begann im Jahr 2013 mit der Übernahme durch die neue Geschäftsführung. Das neue Management startete direkt im ersten Jahr mit einem neuen Konzept durch.

Im Laufe der Jahre wurde es durch den Erfolg des neuen Hotelkonzepts möglich, viele weitere Marketingmaßnahmen zu realisieren: Umfangreiche Renovierungen wurden umgesetzt, ein trendiges Catering-Konzept als separate Marke zusätzlich zum Hotel eingeführt, die strategische Arbeit mit Revenue- & Yield-Politik implementiert, die regionale Vernetzung zur Ausweitung der Wertschöpfungskette forciert und vieles weitere mehr angeschoben.

Als übergeordnete Strategie galt es, volle Konzentration auf gezieltes Marketing und den Fokus auf das MICE-Segment (Meeting, Incentive, Congress, Event) zu richten. Inzwischen sind die Kapazitäten im Hotel nicht mehr ausreichend, so dass im kommenden Jahr eine Hotelerweiterung auf dann insgesamt ca. 110 Hotelzimmer geplant ist.

Schmitz Marketing begleitet das Team im Parkhotel Landau seit vielen Jahren. Es wird gemeinsam beraten, geplant, skizziert, wieder verworfen, optimiert, umgesetzt, gemessen, wieder optimiert... So wurden seither zahlreiche große und kleine Marketingmaßnahmen verwirklicht.

● Website-Relaunch
● E-Mail-Marketing
● Social Media Marketing
● Google AdWords
● Metasearch-Anbindung (Google, Trivago, TA)

● Vertriebsoptimierung
● Radiowerbung
● Marketing-Strategie inkl. Maßnahmenplanung
● Review-Plugin zur Suchmaschinenoptimierung
● etc.

Hotelbelegung

Die Hotelbelegung stieg von 59,12% im Jahr 2013 auf 70,64% im Jahr 2017. Das Ergebnis ist bemerkenswert, da 2015 ein neuer Wettbewerber mit 50 Hotelzimmern in Laufweite des Hotels eröffnet hat.

Gesamtumsatz

Der Gesamtumsatz wächst kontinuierlich. Im Jahr 2015 legte der Umsatz um +18% zu, im Jahr 2016 waren es +3% und im Jahr 2017 dann satte +11%.

Website-Umsatz

Die Umsatzerlöse, die durch Direktbuchungen in der Booking-Engine auf der Hotel-Website generiert werden, wachsen beständig und erreichten im Vorjahr wieder einen Rekordwert. im Jahr 2014 lag der IBE-Umsatz bei 50.000, im Jahr 2015 bei 81.000, im Jahr 2016 dann bei 107.000 und im Jahr 2017 bei 140.000 Euro. Diese Entwicklung wird gezielt forciert, um eine gewisse Unabhängigkeit von Buchungsplattformen zu erhalten.

RevPAR

Unter RevPAR versteht man den Logiserlös pro verfügbarem Zimmer (Revenue per available room). Diese sehr wichtige Kennzahl für die Profitabilität ist beim Parkhotel Landau ebenfalls wachsend. So konnte der RevPAR zwischen 2014 mit 45 Euro bis 2017 auf 66 Euro gesteigert werden.

Gastro-Check

produkt, Finanzen, Marketing

Alles Begann im Jahr 2015 mit der Präsentation des Sparkassen-Tourismusbarometers vor Leistungsträgern aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus. Nachdem die vielen abstrakten Zahlen präsentiert und einige zentrale Botschaften platziert waren, wurde die Idee zum Gastro-Check geboren.

Wie alle guten Ideen, ist auch diese vergleichsweise einfach: was nützen dem einzelnen Gastbetrieb die vielen Analysen, Auswertungen, Zahlen, Daten und Fakten? Wäre es nicht klug, individuell, je Gastbetrieb eine ganzheitliche und umfassende Analyse aller relevanten Aspekte vorzunehmen?

Gesagt, getan. Gemeinsam mit der Stadtsparkasse Schmallenberg und Schmitz Marketing lobte die Kur- & Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland den deutschlandweit einmaligen Gastro-Check aus. Ideen wurden konkretisiert, ein Konzept wurde entwickelt. Nach einem ersten erfolgreich absolvierten Gastro-Check im Jahr 2016 folgten im Jahr 2017 insgesamt fünf weitere Betriebe, die im Gastro-Check ganzheitlich analysiert wurden.

Das Besondere am Gastro-Check: Im Gegensatz zu den üblichen Beratungs- und Förderprogrammen werden beim Gastro-Check alle Aspekte des Gastbetriebs untersucht. Von Finanzen über Marketing bis hin zum Produkt. Die gewonnenen Erkenntnisse werden anschließend dem Gastgeber im persönlichen Gespräch erläutert und konkrete Handlungsempfehlungen für die weitere Optimierung ausgesprochen. Da alle Perspektiven gleichermaßen in die Analyse einfließen, sind die Handlungsempfehlungen sowohl strategisch, als auch operativ, sowohl machbar als auch finanziell sinnvoll.

Seien auch Sie bei der nächsten Runde mit dabei und lassen Sie Ihr Unternehmen auf Herz und Nieren prüfen. Es lohnt sich.

Neugierig geworden?

Marketing ist ein weites Feld. Wir bestellen das Feld für Sie.
Erfolgreich, einfach, verständlich.

Sie haben Fragen? Benötigen Tipps? Wollen die echten Tricks?

Dann nehmen Sie Kontakt auf. Wir rufen und schreiben zurück.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Aktuelle Projekte

Unsere Referenzen

Marketing für Hotellerie und Gastronomie, Tourismus und Fremdenverkehr, Weinbau und Lebensmittel, Dienstleistung und Services, Groß- und Einzelhandel, Banken und Sparkassen. Mit Liebe zum Detail. Maßgeschneidert für Ihren Erfolg.